Unterstützung der Haussprachfrühförderstelle

1676537465spendeuni.jpeg.

HOMBURG. Der Sparverein Saarland e.V. unterstützt die Arbeit der Haussprachfrühförderstelle mit einem Fahrzeug.

Die Haussprachfrühförderstelle an der Universitätsklinik in Homburg unterstützt hörgeschädigte Kinder und deren Eltern in der eigenen häuslichen Umgebung. Die dazu benötige Mobilität wird durch ein Spendenfahrzeug des Sparvereins hergestellt. Mit dem neuen Peugeot 208 werden Hausbesuche bei hörgeschädigten Kindern im gesamten Saarland ermöglicht.

Hörschädigungen gehören zu den häufigsten angeborenen Sinnesbeeinträchtigungen und gefährden die emotionale, soziale und kognitive Entwickung des Kindes.

In den ersten drei Lebensjahren wird der Grundstein für den Spracherwerb eines Kindes gelegt. Durch die intensive Begleitung der Haussprachfrühförderstelle erhalten viele Kinder die Chance, altersgemäß sprechen zu lernen.

Bei der Übergabe war auch der 20-Monate alte Lewis mit seiner Mama. Lewis leidet an einer schweren Hörschädigung, kann aber dank Cochlear-Implantat und der gezielten Förderung mittlerweile Geräusche ab 50dB wahrnehmen. Das Highlight für Lewis und seine Familie ist der allwöchentliche Besuch der Therapeutin Petra Lipp-Boßlett.

Eine weitere tolle Einrichtung, die wir in ihrer Arbeit durch ein Spendenfahrzeug unterstützen können.

 

zurück

Sie möchten GewinnSparer werden?

Gewinnsparer werden Hier anmelden
Wichtige Hilfe im Saarland
Spendenaufkommen aus dem GewinnSparen 2024 bisher:
3
8
9
.
8
1
7
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die aktuellen Gewinnzahlen der Ziehungen und über Sonderauslosungen.