KSK Saarlouis übergibt zwei Spendenfahrzeuge

1544449263ksksls2.png. Bei der Autoübergabe vor der KSK-Geschäftsstelle in Schwalbach

SAARLOUIS. Das Demenzcafé in Schwalbach und die Sozialstation in Nalbach freuen sich über eine Fahrzeugspende der KSK Saarlouis.

Dank der GewinnSparer beim Sparverein kann die Kreissparkasse Saarlouis auch in diesem Jahr sechs neue Autos übergeben.

Das erste Fahrzeug ging jetzt an die Caritas-Sozialstation Dillingen-Nalbach. Der Peugeot 208 sorgt mit dafür, dass die professionellen Helferinnen und Helfer auch weiterhin mobil bleiben. Seit über 40 Jahren kümmert sich die Sozialstation um Ältere und Pflegebedürftige mit häuslicher Versorgung, Behandlungspflege oder hauswirtschaftlicher Hilfe. Im Gebiet der Stadt Dillingen und der Gemeinde Nalbach werden derzeit täglich rund 180 Menschen versorgt.

Das zweite Fahrzeug ging an die Caritas Sozialstation Schwalbach-Elm. Mit dem neuen Fahrzeug stehen den 71 hauptamtlich Beschäftigten wieder 17 Fahrzeuge zur Verfügung. Das Einzugsgebiet der Sozialstation Schwalbach-Elm umfasst Schwalbach, Bous und Ensdorf mit allen Ortsteilen. Versorgt werden täglich rund 400 Personen.

zurück

Sie möchten GewinnSparer werden?

Gewinnsparer werden Hier anmelden
Unsere kostenfreie Hotline erreichen Sie unter
0800 1100 300

Wichtige Hilfe im Saarland
Spendenaufkommen aus dem GewinnSparen 2019 bisher:
8
6
2
.
0
4
0
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die aktuellen Gewinnzahlen der Ziehungen und über Sonderauslosungen.