Sparkasse Neunkirchen übergibt drei Spendenfahrzeuge

1545214167skneunkirchen.jpg. Die feierliche Übergabe bei der Sparkasse Neunkirchen.

NEUNKIRCHEN. Kurz vor Weihnachten dürfen sich in diesem Jahr wieder drei karitative Einrichtungen über Fahrzeugspenden freuen.

Die Zündschlüssel übergab Sparkassendirektor Jörg Welter, Vorstandsmitglied der Sparkasse Neunkirchen, gemeinsam mit Florian Beck vom Sparverein und Lothar Heitz von Peugeot vor der Geschäftsstelle Hammergraben an folgende Einrichtungen: die Lebenshilfe Kreisvereinigung Neunkirchen e.V., das Neunkircher Kaufhaus der Diakonie Saar sowie das Mehrgenerationenhaus Neunkirchen.

Möglich wurden diese Spenden durch den Losverkauf der Sparkasse Neunkirchen. Wie Vorstandsmitglied Welter mitteilte, konnte die Sparkasse Neunkirchen in Ihren Geschäftsstellen in 2018 rund 750.000 Lose verkaufen und somit wieder einen beachtlichen Beitrag für soziale Zwecke in der Region leisten. Nach den Worten von Welter ist die Idee des GewinnSparens "eine runde Sache" und heute aktueller denn je. Die Übergabe der Spendenfahrzeuge sei ein gutes Beispiel, welchen Stellenwert das soziale Engagement in der Region für die Spakasse Neunkirchen hat, so Welter.

Auch Kreisbeigeordneter Manfred Schmidt freute sich in Vertretung für Landrat Sören Meng, dass die Sparkasse und der Sparverein aktiv dazu beitragen, das Leben der Menschen vor Ort ein Stück einfacher zu gestalten.

zurück

Sie möchten GewinnSparer werden?

Gewinnsparer werden Hier anmelden
Unsere kostenfreie Hotline erreichen Sie unter
0800 1100 300

Wichtige Hilfe im Saarland
Spendenaufkommen aus dem GewinnSparen 2019 bisher:
8
6
2
.
0
4
0
Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die aktuellen Gewinnzahlen der Ziehungen und über Sonderauslosungen.